Das Wetter in Oberwiesenthal heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
25.11.2020
Donnerstag
26.11.2020
Freitag
27.11.2020
Samstag
28.11.2020
Sonntag
29.11.2020
Wetterlage  
heiter
 
wolkig
 
sonnig
 
sonnig
 
heiter
Temperaturen -3 bis 9° 0 bis 3° 0 bis 3° -3 bis 1° -6 bis -1°
Windrichtung
W-S-W

W-N-W

SW

SO

O-S-O
Windstärke Stärke 4 Stärke 4 Stärke 1 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
0 % 10 % 0 % 0 % 0 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 25.11.2020

Großwetterlage

In Mitteleuropa √ľberwiegen teilweise Wolken oder Nebelschwaden. Die Sonne muss mitunter l√§ngere Zeit pausieren. Auch im westlichen Spanien hat die Sonne kaum Chancen, denn dichte Wolken mit Regen haben die Oberhand. Im restlichen Mittelmeerraum wechseln sich Sonne und √∂rtliche Schauerwolken ab.

Aussichten für die Region

Heute

Heute gibt es stellenweise Wolken. Sonst scheint jedoch die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 5 bis 11 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 3 bis 0 Grad zur√ľck. Der Wind weht schwach, in B√∂en m√§√üig aus s√ľdwestlichen Richtungen.

Morgen

Morgen gibt es nur zeitweise Sonnenschein. Sonst ist es wolkig oder stark bewölkt, und die Temperaturen liegen am Morgen bei 3 bis 0 Grad. Am Tage pendeln sich die Werte dann bei 5 bis 9 Grad ein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus westlichen Richtungen.

Biowetter

Die aktuelle Witterung kann in den Fr√ľh- und Vormittagsstunden vermehrt rheumatische und asthmatische Beschwerden verursachen. Das Wohlbefinden wird ebenfalls durch Kopfweh und Migr√§ne beeintr√§chtigt. Das Risiko f√ľr Herz- und Kreislaufbeschwerden ist erh√∂ht.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Klimaformel

Sie ist ein Hilfsmittel zur Beschreibung des Klimas eines Ortes sowie bei der Erstellung von Klimakarten. Die Klimaformel geht von bestimmten Werten wie Jahresmittelwert der Lufttemperatur und Jahresniederschlagssumme aus. Am gebräuchlichsten ist die Klimaformel von Wladimir Köppen und Rudolf Oskar Geiger. Diese beruht ausschließlich auf der Lufttemperatur (Jahresmittel und Mittel des wärmsten und kältesten Monats) und deren Verteilung zu den einzelnen Jahreszeiten.