Das Wetter in Crottendorf heute und in den nächsten Tagen

Datum Sonntag
17.11.2019
Montag
18.11.2019
Dienstag
19.11.2019
Mittwoch
20.11.2019
Donnerstag
21.11.2019
Wetterlage  
Regen
 
bedeckt
 
stark bewölkt
 
wolkig
 
bedeckt
Temperaturen -1 bis 10° 1 bis 7° 1 bis 4° 0 bis 5° 2 bis 5°
Windrichtung
SO

SW

SW

SO

SO
Windstärke Stärke 4 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
80 % 20 % 15 % 10 % 20 %
Niederschlags-
menge
0 mm 0 mm 0 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 17.11.2019

Großwetterlage

Das Tief √ľber Norditalien sorgt erneut f√ľr Unwettergefahr durch anhaltende starke Regenf√§lle zwischen Nordostitalien und den S√ľdalpen, in h√∂heren Alpenregionen f√§llt viel Schnee. Gleichzeitig lenkt das Tief ausgesprochen milde Luft vor allem ins √∂stliche Mitteleuropa. Regenwolken kommen hinzu.

Aussichten für die Region

Heute

Heute fällt teilweise Regen aus dichten Wolken. Die Höchsttemperaturen belaufen sich auf 6 bis 12 Grad, die Tiefstwerte auf 10 bis 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordost.

Morgen

Morgen rei√üt die Wolkendecke nur selten auf, und gelegentlich regnet es. Dabei betragen die Werte in der Fr√ľh 5 bis -2 Grad, w√§hrend des Tages werden dann 5 bis 11 Grad erzielt. Der Wind weht m√§√üig, in B√∂en frisch aus S√ľdwest.

Biowetter

Wetterf√ľhlige klagen h√§ufig √ľber Kopfweh und Migr√§ne. Schwindelgef√ľhl und Kreislaufbeschwerden k√∂nnen sich dar√ľber hinaus einstellen. Leistungs- und Konzentrationsf√§higkeit liegen unter dem pers√∂nlichen Durchschnitt. Auf den Stra√üen besteht zudem eine erh√∂hte Unfallgefahr. Man ist m√ľde, abgespannt und bisweilen schlecht gelaunt.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Hochwinter

Der Hochwinter bezeichnet die Kernzeit des Winters. Dabei handelt es sich um die Zeit von Anfang Januar bis Mitte Februar. Er liegt zwischen dem Fr√ľhwinter im Dezember und dem Sp√§twinter Ende Februar und im M√§rz. Der Hochwinter gilt f√ľr gew√∂hnlich als k√§lteste Phase im Jahr. Es herrscht Vegetationsruhe. Oftmals befindet sich Mitteleuropa zu dieser Zeit in einer Ost- oder Nordoststr√∂mung. Eisige Luft kommt dann vom russischen Festland heran.