Das Wetter in Crottendorf heute und in den nächsten Tagen

Datum Mittwoch
08.07.2020
Donnerstag
09.07.2020
Freitag
10.07.2020
Samstag
11.07.2020
Sonntag
12.07.2020
Wetterlage  
Regen
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
wolkig
 
wolkig
Temperaturen 9 bis 14° 10 bis 23° 15 bis 27° 9 bis 19° 7 bis 21°
Windrichtung
W

W-S-W

SW

NW

N-N-W
Windstärke Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 3 Stärke 2
Niederschlags-
risiko
80 % 40 % 40 % 10 % 10 %
Niederschlags-
menge
6 mm 2 mm 3 mm 1 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 08.07.2020

Großwetterlage

Ein kleines Tief schwenkt mit Regenwolken √ľber das n√∂rdliche und √∂stliche Zentraleuropa sowie √ľber das Baltikum und S√ľdfinnland hinweg. Ein Schwung k√ľhler Meeresluft folgt. Vom S√ľden Mitteleuropas und den Alpen bis in den westlichen und zentralen Mittelmeerraum dominieren Sonne und warme Luft.

Aussichten für die Region

Heute

Heute sorgen viele Wolken gr√∂√ütenteils f√ľr Regenf√§lle. Dabei werden im Tagesverlauf 12 bis 20 Grad erreicht, nachts k√ľhlt es dann auf 12 bis 8 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus West.

Morgen

Morgen k√ľhlt sich die Luft in der Fr√ľh auf 12 bis 9 Grad ab und erw√§rmt sich tags√ľber auf 20 bis 26 Grad. Dazu ist der Himmel stark bew√∂lkt bis bedeckt. Hin und wieder regnet es, und der Wind weht schwach bis m√§√üig aus s√ľdwestlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage beeinflusst Arbeitsleistung und Konzentrationsverm√∂gen positiv. Negative Eigenschaften sind vermehrte Gelenk-, Muskel-, Glieder- und Narbenschmerzen sowie das erh√∂hte Risiko, Kopfschmerzen und Migr√§ne zu bekommen. Durchblutung und Stoffwechsel laufen beschleunigt ab. Menschen, die unter hohem Blutdruck leiden, m√ľssen mit Beeintr√§chtigungen des Wohlbefindens rechnen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Szintillation

Dies ist ein anderer Begriff f√ľr das Funkeln des Sternenlichts. Die Szintillation entsteht durch turbulente Dichteschwankungen (Temperaturunterschiede) der Luftschichten, die von den Lichtstrahlen bis zum Auftreffen auf der Erdoberfl√§che durchlaufen werden. Von der Erde aus wird dieses Ph√§nomen vor allem in Horizontn√§he als Funkeln wahrgenommen. Dabei erscheint es, als ob die Sterne ihre Helligkeit stets √§ndern.