Das Wetter in heute und in den nächsten Tagen

Datum  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wetterlage  
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
 
keine Daten
Temperaturen   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °   bis  °
Windrichtung
 

 

 

 

 
Windstärke Stärke   Stärke   Stärke   Stärke   Stärke  
Niederschlags-
risiko
  %   %   %   %   %
Niederschlags-
menge
  mm   mm   mm   mm   mm

Das Wetter in Sachsen am 17.09.2019

Großwetterlage

Hoch Corina ist √ľber Finnland angekommen, doch der Einfluss reicht √ľber das Baltikum bis nach Mitteleuropa. Von S√ľdwesten str√∂mt unterdessen immer hei√üere und feuchtere Luft ein, sodass in Zentraleuropa vor allem nachmittags lokal Unwettergefahr besteht. Im Westen des Kontinents ist es relativ wechselhaft.

Aussichten für die Region

Heute

Morgen

Biowetter

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Winter

Dieser ist eine der vier Jahreszeiten. Astronomisch betrachtet ist es der Zeitraum vom Sonnentiefststand (Wintersonnenwende) bis zur Tagundnachtgleiche (Fr√ľhlingsbeginn) im M√§rz. In der Meteorologie umfasst der Winter in unseren Breiten die Monate Dezember, Januar und Februar. In der Ph√§nologie ist es die Zeit vom Abschluss der Feldarbeiten bis zur Apfel- und Fliederbl√ľte. Je nachdem, ob der Winter auf der S√ľdhalbkugel oder der Nordhalbkugel der Erde herrscht, unterscheidet man zwischen Nordwinter und S√ľdwinter.