Das Wetter auf dem Fichtelberg heute und in den nächsten Tagen

Datum Montag
14.06.2021
Dienstag
15.06.2021
Mittwoch
16.06.2021
Donnerstag
17.06.2021
Freitag
18.06.2021
Wetterlage  
sonnig
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
sonnig
 
heiter
Temperaturen 5 bis 18° 10 bis 20° 11 bis 20° 12 bis 20° 13 bis 22°
Windrichtung
N

N-N-W

S-S-O

SO

SO
Windstärke Stärke 2 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 5 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
0 % 40 % 40 % 0 % 0 %
Niederschlags-
menge
0 mm 4 mm 4 mm 0 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 14.06.2021

Großwetterlage

Hoher Luftdruck bestimmt das Wetter in Mitteleuropa. Dabei gibt es viel Sonnenschein. Gleichzeitig wird aus s√ľdlichen Richtungen sehr warme Luft zu uns gef√ľhrt. Die Temperaturen steigen deutlich an. Sp√§ter n√§hert sich von der Nordsee her ein Tiefausl√§ufer mit Regenwolken. In Osteuropa ist es gewittrig.

Aussichten für die Region

Heute

Heute setzt sich vielfach strahlender Sonnenschein durch. Dabei werden im Tagesverlauf 20 bis 28 Grad erreicht, nachts k√ľhlt es dann auf 15 bis 11 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus Nordwest.

Morgen

Morgen haben teils mächtige Wolken Regenschauer zur Folge, und die Temperaturen belaufen sich in den Morgenstunden auf 15 bis 11 Grad. Am Tage pendeln sich die Werte dann bei 22 bis 26 Grad ein. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.

Biowetter

Die aktuelle Witterung ruft des √Ėfteren Kreislaufbeschwerden, niedrigen Blutdruck und Kopfweh hervor. Wetterf√ľhlige klagen zudem √ľber Schwindelgef√ľhl und Migr√§ne. Sie schlafen nicht so gut wie sonst. Daher f√ľhlt man sich oft abgespannt und hat wenig Elan. Leistungs- und Reaktionsf√§higkeit lassen nach. Auf den Stra√üen muss mit einer erh√∂hten Unfallgefahr gerechnet werden.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Sublimation

Darunter versteht man den direkten √úbergang eines Stoffes aus dem festen in den gasf√∂rmigen Aggregatzustand ohne die fl√ľssige Zwischenstufe. Dies tritt beispielsweise beim Erw√§rmen von Trockeneis (gefrorenes Kohlenstoffdioxid) auf. Der umgekehrte Prozess ist die Resublimation, der f√ľr die Meteorologie von gr√∂√üerer Bedeutung ist. Dieser √úbergang ist verantwortlich f√ľr die Bildung von Reif, Raureif und Raufrost.