Das Wetter auf dem Fichtelberg heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
20.07.2018
Samstag
21.07.2018
Sonntag
22.07.2018
Montag
23.07.2018
Dienstag
24.07.2018
Wetterlage  
wolkig
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
Regenschauer
 
heiter
Temperaturen 10 bis 18° 11 bis 18° 13 bis 18° 10 bis 20° 11 bis 20°
Windrichtung
O

O-S-O

O-N-O

N

N
Windstärke Stärke 2 Stärke 3 Stärke 2 Stärke 3 Stärke 3
Niederschlags-
risiko
10 % 40 % 40 % 40 % 5 %
Niederschlags-
menge
0 mm 13 mm 10 mm 3 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 20.07.2018

Großwetterlage

Der Einfluss von Hoch Gottfried reicht nach wie vor bis Mitteleuropa. Allerdings gibt es von der Biskaya bis zur Eifel und den Alpen verst√§rkt Hitzegewitter. Tief Halina sorgt im Osten des Kontinents weiterhin in schw√ľler Luft f√ľr unwetterartige Gewitterg√ľsse. Auch √ľber Norwegen gewittert es in der ungew√∂hnlich warmen Luft h√§ufig.

Aussichten für die Region

Heute

Heute erw√§rmt sich die Luft tags√ľber auf 18 bis 31 Grad und k√ľhlt in der folgenden Nacht auf 18 bis 11 Grad ab. Dazu ist es wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne, und der Wind weht nur leicht aus √∂stlichen Richtungen.

Morgen

Morgen scheint verbreitet die Sonne, teilweise entwickeln sich jedoch auch Regenschauer. Die Tiefsttemperaturen betragen zumeist 18 bis 11 Grad, die Höchstwerte 18 bis 29 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Ost.

Biowetter

Die derzeitige Wetterlage l√§sst Menschen mit Kopfweh- und Migr√§neanf√§lligkeiten leiden. Sie m√ľssen mit vermehrten Schmerzattacken rechnen. Auf den Kreislauf wirkt sich die Witterung mittags und nachmittags leicht belastend aus. Sonst f√ľhlen sich viele Menschen nach einem erholsamen Schlaf munter und ausgeruht.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Wind

Dieser kommt dadurch zustande, dass in benachbarten Gebieten unterschiedliche Luftdruckverhältnisse herrschen. Um diesen Unterschied auszugleichen, weht der Wind vom höheren zum niedrigen Druck. Dies geschieht aber nicht immer auf geradem Weg, sondern der Wind kann durch die Erdbewegung und Reibung mit der Erdoberfläche abgelenkt werden. Gemessen wird die Windgeschwindigkeit hauptsächlich mit einem Anemometer, angegeben in Metern durch Sekunde oder Kilometern durch Stunde. Manchmal gibt man die Windgeschwindigkeit auch in Knoten an.