Das Wetter in Hartmannsdorf bei Kirchberg heute und in den nächsten Tagen

Datum Freitag
18.01.2019
Samstag
19.01.2019
Sonntag
20.01.2019
Montag
21.01.2019
 
 
Wetterlage  
wolkig
 
stark bewölkt
 
bedeckt
 
sonnig
 
keine Daten
Temperaturen -6 bis 0° -5 bis 0° -7 bis -1° -8 bis -1°   bis  °
Windrichtung
NW

SO

O

S

 
Windstärke Stärke 3 Stärke 2 Stärke 2 Stärke 2 Stärke  
Niederschlags-
risiko
10 % 15 % 20 % 0 %   %
Niederschlags-
menge
2 mm 0 mm 0 mm 0 mm   mm

Das Wetter in Sachsen am 18.01.2019

Großwetterlage

Tief Hinne ist √ľber der Ostsee angelangt. An seiner Westflanke setzt sich k√§ltere Luft in Bewegung und nimmt die Mitte des Kontinents ins Visier. Zwischen Skandinavien, dem Baltikum und Nordwestrussland f√§llt oft Schnee. Schauer gibt es rund um die Kanaren. Am √∂stlichen Mittelmeer wird es von Westen allm√§hlich wieder freundlicher und milder.

Aussichten für die Region

Heute

Morgen

Biowetter

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Metonischer Zyklus

Das ist ein 19-j√§hriger Zyklus, nach dessen Ablauf die Mondphasen wieder auf den gleichen Tag fallen (Ausnahme durch Schaltjahre, je nachdem, ob vier oder f√ľnf Schaltjahre im Zyklus vorkommen). Der metonische Zyklus entspricht etwa 235 synodischen Mondmonaten. Er ist in der Astronomie also das ungef√§hre kleinste gemeinsame Vielfache der Orbitalperioden von Erde und Mond. 19 tropische Jahre unterscheiden sich von 235 synodischen Monaten nur durch zwei Stunden. Sorgt man in einem lunisolaren Kalender also durch eine geeignete Festlegung der Anzahl der Tage im Jahr daf√ľr, dass w√§hrend 235 Lunationen 19mal die Jahreszahl wechselt, so macht der Fehler erst in 228 Jahren einen ganzen Tag aus. Der griechische Astronom Meton, nach dem der Zyklus benannt ist, berechnete diesen im Jahr 432 vor Christus. Sein Wert wurde erstmals im j√ľdischen Kalender verwendet. Der Astronom Kidinnu hat den Zyklus im Jahr 383 vor Christus in den babylonischen Kalender eingef√ľhrt. Der Zyklus war ebenso im alten China bekannt.