Das Wetter in Leupahn heute und in den nächsten Tagen

Datum Sonntag
23.02.2020
Montag
24.02.2020
Dienstag
25.02.2020
Mittwoch
26.02.2020
Donnerstag
27.02.2020
Wetterlage  
Regen
 
stark bewölkt
 
stark bewölkt
 
Schneeregen
 
bedeckt
Temperaturen 6 bis 12° 1 bis 10° 4 bis 10° 2 bis 6° 0 bis 6°
Windrichtung
SW

SW

W

W

W
Windstärke Stärke 5 Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4 Stärke 4
Niederschlags-
risiko
80 % 15 % 15 % 80 % 20 %
Niederschlags-
menge
11 mm 0 mm 0 mm 2 mm 0 mm

Das Wetter in Sachsen am 23.02.2020

Großwetterlage

Vom Atlantik weht ein teilweise st√ľrmischer Wind in Gro√übritannien und Mitteleuropa. Deutschland liegt unter einer dichten Wolkendecke, die f√ľr Regenf√§lle sorgt. In Skandinavien und Schottland schneit es. √úber dem Mittelmeerraum liegt ein stabiles Hochdruckgebiet, welches f√ľr reichlich Sonne sorgt.

Aussichten für die Region

Heute

Heute herrscht bei gr√∂√ütenteils bedecktem Himmel Regenwetter. Dabei werden im Tagesverlauf 7 bis 13 Grad erreicht, nachts k√ľhlt es dann auf 2 bis -5 Grad ab. Der Wind weht in B√∂en stark aus West.

Morgen

Morgen k√ľhlt sich die Luft in den Fr√ľhstunden auf 3 bis -4 Grad ab und erw√§rmt sich tags√ľber auf 3 bis 10 Grad. Dazu kommen einige Wolken der Sonne in die Quere, und der Wind weht m√§√üig aus s√ľdwestlichen Richtungen.

Biowetter

Die derzeitige Witterung verursacht rheumatisch und asthmatisch bedingte Beschwerden. Gelenke, Glieder und Muskeln schmerzen mehr als sonst √ľblich. Schlaf- und Konzentrationsst√∂rungen lassen die Leistungsf√§higkeit sinken. Kopfweh und Migr√§ne k√∂nnen sich hinzu gesellen.

 
powered by
powered by wetternet

Wetterlexikon
Talwind

Dieser ist ein Teil der Berg- und Talwindzirkulation im Gebirge. Voraussetzung eines Talwindes ist eine strahlungsintensive Hochdruckwetterlage, bei der gro√ür√§umige Windstr√∂mungen keinen st√∂renden Einfluss aus√ľben. Durch die Sonneneinstrahlung kommt es zu einer Erw√§rmung der sonnenzugewandten Bergh√§nge, die die W√§rme an die direkt aufliegenden Luftschichten abgeben. Diese beginnen dann als Talwind den Hang hinaufzusteigen. In der Nacht kehrt sich die Situation um, die Winde wehen hangabw√§rts und werden dann als Bergwinde bezeichnet.