Ballettcompagnie des Theater Plauen-Zwickau tanzt am Ostersonntag in der Planitzer Lukaskirche die berühmteste Liebesgeschichte der Welt.

Ballettcompagnie aus Zwickau tanzt berühmteste Liebesgeschichte der Welt 

Einer der beliebtesten und bekanntesten Theaterstoffe steht ab Ostersonntag auf dem Spielplan des Theaters Plauen-Zwickau. weiter lesen

 
Das Klein-Erzgebirge öffnet am 28. März erstmals nach der Winterpause wieder seine Türen.

Klein-Erzgebirge in Oederan startet in die neue Saison 

Am Samstag eröffnet das Klein-Erzgebirge in Oederan (Landkreis Mittelsachsen) nach der Winterpause zur 82. Saison. weiter lesen

 
Das Bild "Percussion, 1995" ist ab 28. März in der Jakob-Mattner-Ausstellung in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen.

Kunstsammlungen Chemnitz zeigen Werke von Jakob Mattner 

Die Ausstellung "Jakob Mattner. Spiegelungen" ist ab 28. März in den Kunstsammlungen Chemnitz zu sehen. Die Schau umfasst Arbeiten wichtiger Werkgruppen Jakob Mattners (*1946) aus den 1980er-Jahren bis heute. weiter lesen

 
 
Ellen Haddenhorst-Lusensky bestreitet am 5. April gemeinsam mit dem Sächsischen Bassetthorn-Trio das Osterkonzert auf Burg Schönfels.

Burg Schöfels lädt zum Frühlingskonzert ein 

Unter dem Titel "Frühling wird`s" wird für den Ostersonntag, den 5. April ab 15 Uhr zum Osterkonzert mit dem Sächsischen Bassetthorn-Trio und Ellen Haddenhorst-Lusensky auf die Burg Schönfels (Landkreis Zwickau) eingeladen. weiter lesen

 
Rund um Ostern wird in Annaberg-Buchholz einiges geboten.

Das bietet die Osterzeit in Annaberg-Buchholz 

Mit einem bunten Programm empfiehlt sich Annaberg-Buchholz in der Osterzeit für einen Besuch. weiter lesen

 
Der Rechenberger Kräuterpfad inspiriert dazu, die Pflanzen der Mittelgebirgslandschaft  genauer zu betrachten.

Wandertipp: Rundwanderung Rechenberger Kräuterpfad - Natur pur erleben 

Der Rechenberger Kräuterpfad mit seinen fast 60 beschilderten Stationen inspiriert dazu, die Pflanzen der Mittelgebirgslandschaft genauer zu betrachten und von ihrer gesundheitsfördernden Wirkung zu erfahren. weiter lesen

 
 

Region Erzgebirge - Tourismus trifft Wirtschaft

Wer kennt sie nicht, die handgefertigten Kuckucksuhren aus dem einladenden Erzgebirge? Dass diese wundervolle, traditionsreiche und noch dazu sehr facettenreiche Region nicht nur in künstlerischer Hinsicht, ... weiter lesen

 

Team drehte für Reisemagazin  

Sechs Tage lang war ein Team des WDR-Fernsehens auf der "Silberstraße" im Erzgebirge unterwegs, von Freiberg über Annaberg-Buchholz bis Schneeberg. 90 Minuten lang dreht sich am 14. Dezember alles um ... weiter lesen

 
 

Erlebnisheimat Erzgebirge: Bergbaukultur, Wanderlust, Winterzauber & Weihnachtsland

Mehr als 100 Museen, historische Bergstädte mit ihren prächtigen Hallenkirchen, imposante Burgen und Schlösser und zahlreiche Denkmale laden während einer Entdeckungstour des Erzgebirges zu einem Besuch ein. Aus dem über Jahrhunderte dauernden Bergbau entwickelten sich die Weihnachtstradition, die traditionelle Holzbildhauerei und die Handwerkskunst des Erzgebirges sowie Sitten und Gebräuche, die rund um die Orte Annaberg-Buchholz, Freiberg, Aue, Schneeberg oder Marienberg bis heute lebendig sind.

Die Urlaubsregion Erzgebirge präsentiert sich ihren Gästen als Erlebnisheimat - modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten. Nirgendwo in Deutschland gibt es heute so viele Bau- und Kunstwerke mit bergmännischem Bezug wie im Erzgebirge. Mit vier Schmalspurbahnen mit 750 mm Spurweite - die Fichtelbergbahn, die Preßnitztalbahn, die Museumsbahn Schönheide-Carlsfeld und die Weißeritztalbahn - lassen bei Urlaubern Eisenbahnromantik und Oldtimerträume wahr werden. Die Erzgebirgler als Tüftler und Bastler können zudem eine über 100 Jahre lange Automobil- und Motorradtradition vorweisen. Mehr als 20 Besucherbergwerke und 213 Kiolmeter Bergbaulehrpfade, zahlreiche Bergbaudenkmale und mehr als 30 Museen künden entlang der 230 Kilometer langen Sächsisch-Böhmischen Silberstraße von den einst reichen Funden unter der Erde.

Ein gut ausgebautes Wegenetz mit 5.000 Kilometern Gesamtlänge lässt jedes Wanderer-Herz höher schlagen. Auch Erkundungstouren per Rad oder Mountainbike lohnen sich. Das Highlight der erzgebirgischen Wanderwelt ist der zertifizierte Qualitätsweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland. Mit der 36 Kilometerlangen Kammloipe und präparierten Pisten ist das Erzgebirge zudem ideales Ziel für aktive Winterurlauber.

 
 
 
Aktuelle Angebote

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €

Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €
 
WILLKOMMEN im Erzgebirge Ausgabe 46 l Herbst/Winter 2014

WILLKOMMEN im Erzgebirge 

Die neueste Ausgabe des Urlaubs- und Freizeitmagazins lädt zu einer Entdeckungsreise in die Region zwischen Altenberg und Zwickau ein, in der Tradition und Moderne einander beflügeln. Im Erzgebirge ... weiter lesen

 

Erzgebirgische Originale vom Fachhändler

Erzgebirgsstübchen

Ihr Fachhandel für erzgebirgische Volkskunst und Geschenkartikel. Ob traditionelle Produkte aus dem Erzgebirge, wie Räuchermännchen, Schwibbögen oder Weihnachtspyramiden, oder Geschenk- oder Dekorationsartikel für das ganze Jahr - unser vielseitiges Angebot lädt zum stöbern ein! weiter lesen

 
Webtipps