Wasserschloß Klaffenbach

|



Beschreibung:

Der reiche Annaberger Bürger Wolff Hunerkopf gab 1543 den Bau des Schlosses im Tal der Würschnitzaue in Auftrag. 1991 wurde es renoviert und vereint heute vielfältige Angebote unter einem Dach. Wechselnde Ausstellungen, Konzerte, Kurse und verschiedene Veranstaltungen beleben die historischen Räume. Das Schlosshotel, das Museum für sächsische Fahrzeuge, der Kerzenladen sowie der Geschenk- und Kreativ-Shop haben einen dauerhaften Platz in den Räumen der Anlage, ebenso wie die Klöppelkiste und die Silberschmiede. Für den sportlichen Ausklang sorgt der Reiterhof und Neun-Loch-Golfanlage.



Kontakt





Anfahrtsberechnung



|
Chemnitz Als drittgrößte Stadt Sachsens hat sich Chemnitz zu einer attraktiven Metropole im blühenden Freistaat gemausert. Als helle, moderne Großstadt mit attraktivem Lebens- und Freizeitumfeld empfängt das Zentrum des mitteldeutschen Fahrzeug- und Maschinenbaus seine Besucher.


Ort ansehen