Ausgabe 57 - Fr√ľhjahr/Sommer 2020

WILLKOMMEN im Erzgebirge 

Das Urlaubs- und Freizeitmagazin der Region. Erhältlich ist WILLKOMMEN im Erzgebirge in den Touristinformationen der Region, in ausgewählten touristischen Einrichtungen, im Zeitschriftenhandel, den Shops ... weiterlesen

 
Luise Blumstengel

"ibug 2020 - Sonderedition" im Jahr der Industriekultur in Zwickau 

Die¬†"Industriebrachenumgestaltung" - kurz ibug - zieht im Jahr der¬†Industriekultur f√ľr ihre 15. Ausgabe nach Zwickau. Zwei¬†Wochenenden lang - vom 28. bis zum 30. August sowie vom 04. September bis zum¬†06. September - k√∂nnen Neugierige und Kunstliebhaber die urbane Ausstellung besuchen¬†und einen Mix aus Malerei und Illustration, Filmen¬†und Multimedia, Design und¬†Performance erleben. weiterlesen

 
Kristin Schmidt

Es ist wieder Sommer im Stadthallenpark Chemnitz 

Vom 16. Juli bis 16. August d√ľrfen sich Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm beim PARKSOMMER in den verschiedensten Facetten und Genres zwischen Jazz & Soul, Klassik, Folk, Singer-Songwriter, Poetry Slam, Kinderveranstaltungen und Yoga freuen. 2017 entstand die Idee des PARKSOMMERS, um den Park mit attraktiven Veranstaltungen wieder zu einem positiv belebten Ort zu machen. weiterlesen

 
 
Sidonie Smith. Wenk

Besetzungsergänzung der Neuproduktion "Hair" an den Theatern Chemnitz 

F√ľr die Neuproduktion "Hair" der Theater Chemnitz, welche am 28. August 2020 um 19.30 Uhr auf der K√ľchwaldb√ľhne Chemnitz Premiere feiern wird, konnten eine neue S√§ngerin und ein neuer S√§nger gewonnen werden, die ab sofort den vorhandenen Cast erg√§nzen werden. Die geb√ľrtige Amerikanerin Sidonie Smith und Michael Bonganjalo Sattler werden nun in Chemnitz die Rollen Dionne und Hud √ľbernehmen. weiterlesen

 
Das Markersbacher Viadukt wird von einem historischen Zug der Erzgebirgischen Aussichtsbahn √ľberquert. Tourismusverband Erzgebirge e.V./Ren√© Gaens

Erzgebirgische Aussichtsbahn startet die Fahrsaison 

Einsteigen bitte, heißt es nun auch im Jahr 2020 auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn - eine der schönsten Eisenbahnstrecke zwischen den Bergstädten Schwarzenberg und Annaberg-Buchholz. Unter dem Motto "Welterbe erfahren" startet das Projekt Erzgebirgische Aussichtsbahn am 15. und 16. August mit einem geänderten Fahrtprogramm und Fahrzeugeinsatz. Es besteht die Möglichkeit, verschiedene Bestandteile der Welterberegion Erzgebirge entlang der Eisenbahnstrecke zu entdecken. weiterlesen

 
Gregor Lorenz

Schauplatz Automobil der 4. Sächsischen Landesausstellung ist eröffnet 

Nach fast vierj√§hriger Planungs- und Umsetzungszeit ist es den MitarbeiterInnen des August Horch Museums Zwickau und dessen Partnern gelungen, das menschliche Bed√ľrfnis nach Fortbewegung spannend und facettenreich darzustellen. Dabei wird nicht nur - wie von einem Museum erwartet - der Blick in die automobile Vergangenheit aufgezeigt. Vor allem auch gegenw√§rtige und zuk√ľnftige Transformations- und Entwicklungsprozesse automobiler Mobilit√§t werden pr√§sentiert. weiterlesen

 
 

Naturhotel Lindenhof - Ihr Urlaubs- und Erholungshotel im Ost - Erzgebirge

Naturhotel Lindenhof Naturhotel Lindenhof

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Genießen Sie die herrliche Wald- und Wiesenlandschaft des oberen Freiberger Muldentals in Holzhau im Erzgebirge und nutzen Sie unseren komfortablen Wellnessbereich. mehr weiterlesen

 

10.000 Gäste waren bereits mit den Annaberger Nachtwächtern auf Tour  

Die F√ľhrungen mit den Nachtw√§chtern in Annaberg-Buchholz sind sehr beliebt. Bernd M√§rz

Die Annaberg-Buchholzer Nachw√§chter geh√∂ren zur Stadt wie der Stollen zur Adventszeit. Und ihre F√ľhrungen durch Annaberg und Buchholz sind beliebt. weiterlesen

 
 

Erlebnisheimat Erzgebirge: Bergbaukultur, Wanderlust, Winterzauber & Weihnachtsland

Mehr als 100 Museen, historische Bergst√§dte mit ihren pr√§chtigen Hallenkirchen, imposante Burgen und Schl√∂sser und zahlreiche Denkmale laden w√§hrend einer Entdeckungstour des Erzgebirges zu einem Besuch ein. Aus dem √ľber Jahrhunderte dauernden Bergbau entwickelten sich die Weihnachtstradition, die traditionelle Holzbildhauerei und die Handwerkskunst des Erzgebirges sowie Sitten und Gebr√§uche, die rund um die Orte Annaberg-Buchholz, Freiberg, Aue, Schneeberg oder Marienberg bis heute lebendig sind.

Die Urlaubsregion Erzgebirge pr√§sentiert sich ihren G√§sten als Erlebnisheimat - modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten. Nirgendwo in Deutschland gibt es heute so viele Bau- und Kunstwerke mit bergm√§nnischem Bezug wie im Erzgebirge. Mit vier Schmalspurbahnen mit 750 mm Spurweite - die Fichtelbergbahn, die Pre√ünitztalbahn, die Museumsbahn Sch√∂nheide-Carlsfeld und die Wei√üeritztalbahn - lassen bei Urlaubern Eisenbahnromantik und Oldtimertr√§ume wahr werden. Die Erzgebirgler als T√ľftler und Bastler k√∂nnen zudem eine √ľber 100 Jahre lange Automobil- und Motorradtradition vorweisen. Mehr als 20 Besucherbergwerke und 213 Kilometer Bergbaulehrpfade, zahlreiche Bergbaudenkmale und mehr als 30 Museen k√ľnden entlang der 230 Kilometer langen S√§chsisch-B√∂hmischen Silberstra√üe von den einst reichen Funden unter der Erde.

Ein gut ausgebautes Wegenetz mit 5.000 Kilometern Gesamtl√§nge l√§sst jedes Wanderer-Herz h√∂her schlagen. Auch Erkundungstouren per Rad oder Mountainbike lohnen sich. Das Highlight der erzgebirgischen Wanderwelt ist der zertifizierte Qualit√§tsweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland. Mit der 36 Kilometerlangen Kammloipe und pr√§parierten Pisten ist das Erzgebirge zudem ideales Ziel f√ľr aktive Winterurlauber.

 
 
 
Aktuelle Angebote

Ferienhof Glöckner
Ferienhof Glöckner Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €
 
A/S/L Schlossbetriebe gGmbH/Maria Schade

Besucherspenden bringen neues Motorrad ins Museum 

Das Motorradmuseum im Schloss Augustusburg ist um ein Motorrad reicher: eine MZ ES 300. Die Maschine des regionalen Herstellers wurde vor kurzem angekauft und zwar ausschlie√ülich von Spendengeldern der Besucher des Motorradmuseums. Innerhalb von dreieinhalb Jahren kamen die erforderlichen 5800 € zusammen. Von der MZ ES 300, der hubraumgr√∂√üten MZ, wurden nur knapp 8.000 St√ľck zwischen 1963 und 1965 in den MZ-Werken in Zschopau gebaut. weiterlesen

 
Ergänzend zum Besucherbergwerk lohnt sich die Besichtigung der Annenkirche. TVE/Uwe Meinhold

Authentisches Welterbe in Annaberg-Buchholz 

Das bergm√§nnische Erbe Sachsens sowie wichtige Bestandteile des UNESCO-Welterbes "Montanregion Erzgebirge/Krušnohoř√≠" stehen im Mittelpunkt eines Tages, der am 22. August ins Herz des "silbernen" Erzgebirges, in die Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Buchholz einl√§dt. Anlass sind das 25. Jubil√§um des Silber-Besucherwerkes "Im G√∂√üner", das seit 1995 mitten in der Altstadt von Annaberg und vis-√†-vis der Annenkirche zu Entdeckertouren in die Bergbauwelt des 16. Jahrhunderts lockt sowie der ber√ľhmte Bergaltar von Hans Hesse in der Annenkirche. weiterlesen

 
Diedrich, Gonz, Guthke, BUR-Werbung

Ab sofort "Heiraten unter Engeln" in Annaberg-Buchholz 

Ein Traumtag in einem Traumhaus - im Ambiente der "Manufaktur der Träume" können im dritten Obergeschoss des Hauses, direkt unter Schwebengeln Paare in den Bund der Ehe treten. Nun stimmten die Stadträte dem neuen und außergewöhnlichen Angebot der städtischen Museen und des Standesamtes "Heiraten unter Engeln" zu. Der Raum wurde dazu offiziell gewidmet.  weiterlesen