WILLKOMMEN im Erzgebirge - Ausgabe 56 - Herbst/Winter 2019

WILLKOMMEN im Erzgebirge 

¬ĽErlebnis Welterbe¬ęUnser Magazin "Willkommen im Erzgebirge" nimmt Sie diesmal mit auf eine Tour durch faszinierende Unter- und √úbertagewelten. Entdecken Sie mit uns spannende Bergbaurelikte. Begeben Sie ... weiterlesen

 
Björn Köhler Kunsthandwerk, Eppendorf

Weihnachtstrends aus dem Erzgebirge stehen im Zeichen des Bauhausjubiläums 

Erzgebirgskunst und Bauhaus? Auf den ersten Blick scheinen diese beiden Stilrichtungen nicht zusammenzupassen. Doch das Kunsthandwerk aus dem Erzgebirge zeigt sich durchaus vom Credo der Reduktion beeinflusst - und bedient damit einen Zeitgeist, der sich vorz√ľglich in moderne Interieurs und Wohnwelten einf√ľgt. weiterlesen

 
Kinowelt GmbH

Jugendbuffett und Alter Gasometer zeigen "Wunderkinder" 

Das Zwickauer Jugendbuffet organisiert f√ľr den 19. November einen "Sp√§ti" mit dem Film "Wunderkinder" im Internat des Zwickauer Robert-Schumann-Konservatoriums an der Hauptstra√üe 46/48 in Zwickau. Filmstart ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiterlesen

 
 
Ausstellung im Erzgebirgsmuseum mit den Gestalterinnen Margit Kreißl und Rosine Scholz Fotos: Stadt Annaberg-Buchholz, Matthias Förster

Posamentenschau im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz  

Seit mehr als 450 Jahren ist die¬†Posamentenproduktion im Erzgebirge verwurzelt. Im Erzgebirgsmuseum in Annaberg-Buchholz ist jetzt die Sonderschau "Posamenten - von der Hutschnur bis zum Schn√ľrsenkel" zu sehen. W√§hrend des Weihnachtsmarktes √∂ffnet im Kulturzentrum Erzhammer jeweils donnerstags bis samstags eine Posamentenwerkstatt ihre Pforten. Au√üerdem laden an drei Adventssonntagen Familienangebote zum Mitmachen ein. weiterlesen

 
Kinowelt GmbH

Jugendbuffett und Alter Gasometer zeigen "Wunderkinder" 

Das Zwickauer Jugendbuffet organisiert f√ľr den 19. November einen "Sp√§ti" mit dem Film "Wunderkinder" im Internat des Zwickauer Robert-Schumann-Konservatoriums an der Hauptstra√üe 46/48 in Zwickau. Filmstart ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiterlesen

 
Sascha Wiedemann

Scharfensteiner Adventszauber ANNO 1900 - Weihnachtsmarkt wie zu Omas Zeiten 

Es wird weihnachtlich und die geschm√ľckte Burg Scharfenstein l√§dt zum traditionellen "Scharfensteiner Adventszauber ANNO 1900" an allen Vorweihnachtswochenenden ein. Jeweils samstags und sonntags von 12 bis 19 Uhr erwartet die Besucher ein famili√§rer, gem√ľtlicher Weihnachtsmarkt mit vielen Leckereien, Bastelangeboten, Drehorgelkl√§ngen und Gaukelei. weiterlesen

 
 

Naturhotel Lindenhof - Ihr Urlaubs- und Erholungshotel im Ost - Erzgebirge

Naturhotel Lindenhof Naturhotel Lindenhof

Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen. Genießen Sie die herrliche Wald- und Wiesenlandschaft des oberen Freiberger Muldentals in Holzhau im Erzgebirge und nutzen Sie unseren komfortablen Wellnessbereich. mehr weiterlesen

 

10.000 Gäste waren bereits mit den Annaberger Nachtwächtern auf Tour  

Die F√ľhrungen mit den Nachtw√§chtern in Annaberg-Buchholz sind sehr beliebt. Bernd M√§rz

Die Annaberg-Buchholzer Nachw√§chter geh√∂ren zur Stadt wie der Stollen zur Adventszeit. Und ihre F√ľhrungen durch Annaberg und Buchholz sind beliebt. weiterlesen

 
 

Erlebnisheimat Erzgebirge: Bergbaukultur, Wanderlust, Winterzauber & Weihnachtsland

Mehr als 100 Museen, historische Bergst√§dte mit ihren pr√§chtigen Hallenkirchen, imposante Burgen und Schl√∂sser und zahlreiche Denkmale laden w√§hrend einer Entdeckungstour des Erzgebirges zu einem Besuch ein. Aus dem √ľber Jahrhunderte dauernden Bergbau entwickelten sich die Weihnachtstradition, die traditionelle Holzbildhauerei und die Handwerkskunst des Erzgebirges sowie Sitten und Gebr√§uche, die rund um die Orte Annaberg-Buchholz, Freiberg, Aue, Schneeberg oder Marienberg bis heute lebendig sind.

Die Urlaubsregion Erzgebirge pr√§sentiert sich ihren G√§sten als Erlebnisheimat - modern und traditionell, mit Geschichte und Geschichten. Nirgendwo in Deutschland gibt es heute so viele Bau- und Kunstwerke mit bergm√§nnischem Bezug wie im Erzgebirge. Mit vier Schmalspurbahnen mit 750 mm Spurweite - die Fichtelbergbahn, die Pre√ünitztalbahn, die Museumsbahn Sch√∂nheide-Carlsfeld und die Wei√üeritztalbahn - lassen bei Urlaubern Eisenbahnromantik und Oldtimertr√§ume wahr werden. Die Erzgebirgler als T√ľftler und Bastler k√∂nnen zudem eine √ľber 100 Jahre lange Automobil- und Motorradtradition vorweisen. Mehr als 20 Besucherbergwerke und 213 Kiolmeter Bergbaulehrpfade, zahlreiche Bergbaudenkmale und mehr als 30 Museen k√ľnden entlang der 230 Kilometer langen S√§chsisch-B√∂hmischen Silberstra√üe von den einst reichen Funden unter der Erde.

Ein gut ausgebautes Wegenetz mit 5.000 Kilometern Gesamtl√§nge l√§sst jedes Wanderer-Herz h√∂her schlagen. Auch Erkundungstouren per Rad oder Mountainbike lohnen sich. Das Highlight der erzgebirgischen Wanderwelt ist der zertifizierte Qualit√§tsweg Kammweg Erzgebirge-Vogtland. Mit der 36 Kilometerlangen Kammloipe und pr√§parierten Pisten ist das Erzgebirge zudem ideales Ziel f√ľr aktive Winterurlauber.

 
 
 
Aktuelle Angebote

GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH
GASTHOF & HOTEL "ZUR LINDE" JAHNSBACH  
Wandererlebnis im Erzgebirge - den Greifensteinen nah
ab 27 €

Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch
Feriendorf "Schwarzwassertal" & Lama-Ranch entspannen - erholen - Zeit aktiv gestalten
ab 26 €

Ferienhof Glöckner
Ferienhof Glöckner Erholsamer Urlaub im Erzgebirge / Vogtland
ab 26 €

Waldgasthof & Pension Teichhaus
Waldgasthof & Pension Teichhaus Wandern ohne Grenzen
ab 19 €
 
©ASL Schlossbetriebe gGmbH

Schnittiger Neuzugang: Baghira 660 im Motorradmuseum von Schloss Augustusburg 

Sie hat eine eigene Fanpage, verf√ľgt √ľber 50 PS und bringt im Top-Speed rund 160 Sachen auf den Tacho. Und sie sieht einfach klasse aus: die Baghira 660. Ein Modell aus der Baureihe von MuZ (Zschopau) ist jetzt im Motorradmuseum von Schloss Augustusburg zu sehen. Die Maschine f√ľllt eine L√ľcke in der Sammlung der MZ-Nachwendeproduktion und wird zusammen mit den Modellen MZ RT 125 und MZ 1000 S ausgestellt. weiterlesen

 
Neanderthal Museum, Mettmann; H. Wendel

Mit der Taschenlampe auf Entdeckertour im Schloss Lichtenwalde 

Nur, wer seine Taschenlampe in der Hand anstellt, wird in der neuen Sonderausstellung "Bilder im Dunkeln" die Malereien aus alten Höhlen selbst erkunden können. Einst von Heinrich Wendel fotografiert, sind die Bilder in der Zeit vom 30. Mai 2019 bis 5. Januar 2020 nun im Schloss Lichtenwalde zu sehen. weiterlesen

 
Stadt Zwickau

Sagenhafte Schwanenstadt lädt zum Spielen ein 

Der Spielplatz "Schwanenstadt" auf der Melzerwiese im Schwanenteichgel√§nde in Zwickau ist fertig. Wo einst eine in die Jahre gekommene Spielanlage stand, lockt nun ein funkelnagelneues Spielareal mit vier (Wehr-)Spielt√ľrmen, einem Marktplatz und bespielbaren Stadtmauern, das vor allem Kinderherzen h√∂her schlagen l√§sst. weiterlesen