Archäologiemuseum SMAC

|
Archäologiemuseum SMAC

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen: 10-18 Uhr
Donnerstag: bis 20 Uhr
Montag geschlossen (außer an Feiertagen)
Karfreitag, 24./25./31. Dezember und 1. Januar geschlossen


Preise:

7 Euro, ermäßigt 4 Euro
Familien: 2 Erwachsene + max. 2 Kinder 10 Euro
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre
Gruppen: ab 10 Personen 4 Euro pro Person





Beschreibung:

Archäologie garantiert staubfrei - so erlebt der Besucher 300.000 Jahre Menschheits- und Kulturgeschichte im Staatlichen Museum für Archäologie Chemnitz – kurz SMAC. Auf drei Etagen präsentiert das Landesmuseum mit Sitz in Chemnitz modern und multimedial, was Ausgrabungen im Freistaat ans Tageslicht förderten. Über 6000 Exponate und spannende Installationen beleuchten die Zeit von den ersten Jägern und Sammlern bis zu den Anfängen der Industrialisierung. Highlights sind die schwebende Sachsenkarte, die futuristischen Installationen zur Neandertaler-Forschung und der 5.200 Jahre alten Brunnen der Jungsteinzeit. Flanieren Sie entlang der einzigartigen, über 45 Meter langen Vitrinenwand mit überraschenden Alltagsgegenständen des Mittelalters und der Neuzeit.

Sitz des Museums ist das ehemalige Kaufhaus Schocken, eine Ikone des Neuen Bauens. Das SMAC widmet der bewegten deutsch-jüdischen Geschichte des Gebäudes drei weitere Ausstellungsbereiche.

Termine und Themen der Sonderausstellungen, öffentlichen Führungen für Erwachsene und Kinder, Familien- und Schulprogramme, Vorträge und Veranstaltungen finden Sie auf der Website des SMAC www.smac.sachsen.de.

Das SMAC ist baulich barrierefrei. Das Museum bietet Nutzern der Leichten Sprache und der Deutschen Gebärdensprache, Hörgeschädigten sowie Blinden und Sehgeschädigten Audio- bzw. Multimediageräte zur selbstständigen Erkundung der Dauerausstellung an.




Kontakt





Bildergalerie


 



Anfahrtsberechnung



|
Chemnitz Als drittgrößte Stadt Sachsens hat sich Chemnitz zu einer attraktiven Metropole im blühenden Freistaat gemausert. Als helle, moderne Großstadt mit attraktivem Lebens- und Freizeitumfeld empfängt das Zentrum des mitteldeutschen Fahrzeug- und Maschinenbaus seine Besucher.


Ort ansehen