Ölmühle Pockau

|
Technisches Museum Ölmühle Pockau

Öffnungszeiten:

15. Mai – 15. Oktober

Mittwoch 15.00 – 16.00 Uhr

Sonnabend 9.00 – 11.00 und 14.00 – 16.00 Uhr

Sonderführungen möglich.

Bitte in der Tourist-Information Pockau anmelden.

Tourist- Information Pockau-Lengefeld

OT Pockau

Rathausstraße 10

09509 Pockau-Lengefeld

Tel. 037367/33357, Fax 037367/33318

Internet: www.pockau-lengefeld.de

E-Mail: touristinfo@pockau-lengefeld.de





Beschreibung:

Die Pockauer Ölmühle ist als einzige von ehemals 16 Mühlen im Mündungsgebiet der Pockau in die Flöha im ursprünglichen Zustand erhalten geblieben. Hier kann der Besucher auch heute noch Mühlennostalgie erleben. Funktionstüchtige Technik demonstriert Technologie der Ölgewinnung aus verschiedenen Jahrhunderten.

In der 1783 erbauten Mühle wird gezeigt, wie aus einheimischen Ölsaaten Speiseöl gepresst wurde. In einem zweiten Mühlengebäude kann die Nachfolgetechnik der Ölgewinnung besichtigt werden. Der Besucher hat die Möglichkeit, in der Mühle und in einer

Freilichtschau die Wirkungsweise von Wasserrad, Stampfwerk und Keilpresse mit Hammer genau zu verfolgen. Ölsaaten im Freigelände und eine Ausstellung zur Flachsverarbeitung bereichern das Museum.

Erleben Sie im Museum alte Technik und Mühlenromantik pur!




Kontakt





Bildergalerie

Technisches Museum Ölmühle Pockau

 



Anfahrtsberechnung



|
nicht vorhandenLandhotel Pockau
Pockau-Lengefeld
Ferienhaus BeckerFerienhaus Becker
Pockau-Lengefeld
Bachs FerienwohnungBachs Ferienwohnung
Pockau-Lengefeld
****Ferienhaus****Ferienhaus
Pockau-Lengefeld

weitere Unterkünfte