Technisches Museum Papiermühle

|
Technisches Museum Papiermühle

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag

  • 10.00 bis 12.00 Uhr
  • 13.00 bis 17.00 Uhr


Sonntag

  • 12.00 bis 17.00 Uhr




Beschreibung:

1568 erstmals erwähnt, ist die Papiermühle in Niederzwönitz die älteste, noch funktionstüchtige Papiermühle in Deutschland. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts wurde hier handgeschöpftes Büttenpapier aus Hadern und Lumpen hergestellt. Im Technischen Museum Papiermühle können die Besucher eine komplette Schauanlage über Pappenherstellung besichtigen. Auch das Handschöpfen kann miterlebt werden, und wer dem Papiermüller über die Schulter schaut, kann nachvollziehen, wie Wasserzeichen in die Papierbögen kommen.




Kontakt





Bildergalerie

Technisches Museum Papiermühle

 



Anfahrtsberechnung



|
Zwönitz Die sehenswerte Kleinstadt Zwönitz im Herzen des Erzgebirges wurde um 1160 gegründet. Sie liegt an der Quelle des Zwönitzbaches, in einem lieblichen Tal zu Füßen des Geyrischen Waldes.


Ort ansehen