Waldenburg






Beschreibung

Waldenburg wurde 1254 gegründet. Noch heute ist die mittelalterliche Stadtplanung ersichtlich am historische Marktplatz mit dem 1731 erbauten Rathaus und den engen Gassen, die zusammen mit der Kirche St. Bartholomäus den Stadtkern sowie die markante Silhouette prägen.


Sehenswertes


Freizeitangebote

  • englischer Landschaftspark "Grünfeld", er zählt zu den bedeutendsten Werken sächsischer Gartenkunst
  • viele beschilderte Reit-, Fahrrad- und Wanderwege durchs Muldental



Fläche: 25,06

Einwohner: rund 4200

Bevölkerungsdichte: 167

Höhenlage: 254 m über NHN

Ersterwähnung: 1336

Wirtschaft: Das traditionelle Töpferhandwerk ist auch heute noch in der Stadt von Bedeutung: Sechs Töpfereien erhalten das alte Handwerk vor Ort. Außerdem sind die Unternehmen Walburga-Bettwaren und die Bioservice-Waldenburg GmbH in Waldenburg ansässig. Größter Arbeitgeber im Ort ist der Trägerverein Europäisches Gymnasium Waldenburg e.V.




Verwaltung

Tourismus




Bildergalerie







Anfahrtsberechnung



|

Di

-1 °C
Mi

-2 °C
Do

-2 °C
Fr

-1 °C
Sa

°C