Osterzgebirge

Das Osterzgebirge erstreckt sich √ľber deutsches und tschechisches Gebiet. S√ľdlich von Sachsens Landeshauptstadt Dresden gelegen, steigt das Osterzgebirge bis zur tschechischen Grenze auf H√∂hen von 600 bis √ľber 900 Meter an. Die h√∂chste Erhebung auf dem Kamm des Osterzgebirges bildet der markante Wieselstein/Loucn√° mit 956 m. Wie im gesamten Erzgebirge wurde auch hier die Geschichte und das Brauchtum entscheidend vom Bergbau gepr√§gt. Zeugnisse der Bergbaugeschichte sind bis heute in Schaustollen und Bergbaumuseen erhalten.

Unterk√ľnfte in jeder Preisklasse und f√ľr jeden Anspruch - egal ob Hotel, Pension, Ferienhaus, Ferienwohnung, Ferienzimmer oder eine Jugendherberge im Erzgebirge - sind in der Region zu finden. Das Osterzgebirge ist zudem ein ausgezeichnetes Urlaubsziel f√ľr Wintersport und aktive Erholung im Winter mit zahlreichen Skilifte, Rodelh√§ngen, einem modernen Eisstadion in Geising, Natureisbahnen, gespurte Loipen mit entsprechenden Ausleihm√∂glichkeiten sowie in der Bergstadt Altenberg eine der modernsten Rennschlitten- und Bobbahnen der Welt.

Zum Osterzgebirge z√§hlen u.a. die Orte Altenberg, Dippoldiswalde, Geising, Glash√ľtte, Hermsdorf, H√∂ckendorf, Pretzschendorf, Dorfchemnitz, Frauenstein, Rechenberg-Bienenm√ľhle, Schmiedeberg, Neuhausen, Sayda, Bannewitz, Dorfhain, Hartmannsdorf-Reichenau, Kreischa und Rabenau.

 
 
 
 
undefined

Webcams im Osterzgebirge 

Bärenstein

Ob Regen, Schnee oder Sonnenschein - zahlreiche Kameras zeigen Live-Eindr√ľcke aus der Region. Entdecken Sie ganz einfach von zu Hause aus Schellerhau, B√§renstein und Zinnwald. Wir haben nachfolgend einige Kameras zusammengestellt. weiterlesen